LUNA PAPA

Tragikomödie | Bakhtiar Khudojnazarov | AT/DE/CH/RU/FR/JP/TJ | 1999 | 105 min
:

Erhältlich als

DVD bei
Amazon
Kinostart: 01.03.2000

MONDVATER
ist ein romantisches Märchen, das von dem jungen tadschikischen Mädchen Mamlakat handelt. Sie wird in einer klaren Mondnacht von einem Unbekannten geschwängert. Um den Missetäter zu finden und die Schmach rein zu waschen, macht sich Mamlakat mit ihrem Vater und ihrem geistig zurückgebliebenen Bruder auf eine unglaubliche und tragikomische Suche durch die wilden Landschaften Zentralasiens.

Mit: Chulpan Khamatova, Moritz Bleibtreu, Ato Mukhamedshanov, Merab Ninidze, Nikolai Fomenko u.a.

Förderung: Österreichisches Filminstitut, Wiener Filmfinanzierungsfonds, Eurimages, Filmboard Berlin Brandenburg, Hessische Filmförderung, Filmförderungsanstalt, Eidgenössisches Department des Innern, Fondation Montecinemaveritá, Fonds du Sud, Ministére de la Culture, Ministére des Affaires Étrangères, Communauté Urbaine de Strasbourg, ZDF/Arte

Credits

CO-PRODUZENT Pandora Film, Thomas Koerfer Film AG, NTV-Profit, Euro Space, Tajik Filmstudio, VISS, Les Films de l'observatoire
DREHBUCH Bakhtiar Khudojnazarov, Irakli Kwirikadze
REGIE Bakhtiar Khudojnazarov
KAMERA Martin Gschlacht, Dusan Joksimovic, Rostislav Pirumov, Rali Ralchev
SCHNITT Kirk von Heflin, Evi Romen
Musik Daler Nasarov
SZENENBILD Negmat Jouraiev
KOSTÜMBILD Zebo Nasirova
MASKENBILD Jakob Walter Peier
Verleih Filmladen

Auszeichnungen

NIKA
  • Beste Regie
TBILISI INTERNATIONAL FILM FESTIVAL
  • Goldener Prometheus
BERGEN INTERNATIONAL FILM FESTIVAL
  • Preis der Jury
RUSSIAN GUILD OF FILM CRITICS
  • Bester Film
BRUSSELS INTERNATIONAL FILM FESTIVAL
  • FIPRESCI Preis - spezielle Erwähnung
  • Junger Europäischer Preis der Jury
HONFLEUR FESTIVAL OF RUSSIAN CINEMA
  • Beste Schauspielerin
NANTES THREE CONTINENTS FESTIVAL
  • Goldener Montgolfiere
  • Junger Publikumspreis
TOKYO INTERNATIONAL FILM FESTIVAL
  • Preis für die beste künstlerische Leistung